Widder Vollmond Sternen Interview

2. April “Widder-Vollmond” Sternen Interview

Anmerkung direkt von St. Germain:
“Ich spreche bewusst in der Du-Form, damit jeder mich Hörende sich selbst und persönlich angesprochen fühlt. Die Erfahrung zeigte, dass die Ihr-Form dem Individuum vereinfacht die Möglichkeit bietet,sich auszuklammern, sich also nicht direkt angesprochen zu fühlen. So spreche ich in Gruppen gerne zu allen so, als ob er/sie mit mir alleine in Raum und Zeit wäre.”

Inhalt Widder-Vollmond Sternen Interview:

Von Min 04:12 bis 12:03 hören wir Armita Nikdin singen.
Ab Min 12:25 beginnt das Sternen-Interview mit Silke Schäfer und Adriana Meisser
Im Zentrum dieses Sternen-Interviews Widder stehen Ostern mit der totalen Mondfinsternis, der Kreuzigung und den Angst-Hasen, die Auferstehung und die Fruchtbarkeit. Wir sprechen über den Zusammenhang zwischen den beiden totalen Mondfinsternissen vom 04. April und 28. September, welche beide in den Zeichen Widder und Waage stattfinden, jeweils in umgekehrter Richtung.

Wir sprechen über das Experiment Europa und den Euro und beantworten Publikumsfragen rund um den Absturz des Germanwings-Airbuss.

Zum Schluss erfahren wir, wie in der kraftvollen Woche nach Ostern so richtig die Post abgeht und die Geistige Welt uns auf den Glücks-Tiger hilft, um ihn zu reiten.

Saint Germain: “Am besten hältst Du Dich so richtig gut fest, denn die Post geht wirklich ab – bei uns und bei Dir! Es sind wirklich schöne Momente. Du darfst Dir erlauben, Neues in Angriff zu nehmen. Ich kenne doch Deine Gedanken und all die leisen Stimmen, die Du dann und wann an mich richtest, was Du alles so gerne würdest und tätest und könntest, wenn doch nur das eine oder andere nicht wäre oder eben wäre. Nächste Woche ist so ein Moment, in welchem viele Türen aufstehen und so etwas wie eine Dampflokomotive aus der Geistigen Welt voran schreitet, die Kleinigkeiten und mittlere Kleinigkeiten dann und wann für Dich aus dem Weg räumt. Bitte! Nutze diese Zeit, nutze diese Kraft und gib Dich den Projekten hin. Nicht nur denken, sondern auch ausführen! Menschen ins Boot holen. Es ist eine hervorragende Woche, um einen Startschuss zu geben in Richtung dieses Leben, welches Du Dir ausgemalt hast, das Du gerne leben würdest. Und wir – und wahrlich, wir sind viele – wir werden alles uns Mögliche unternehmen – und das ist vieles -, um Dir in dieser kraftvollen Woche auf den Tiger zu helfen. Und dann halte Dich fest! Es geht los!”

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben