channeled news

Channeled News “Sorgen” 1.

Saint Germain spricht zu uns aus Shambala, der Lehrstätte unserer Seelen, im Channeled News Sorgen, und sagt: „Geliebtes Kind dieser Welt, ich bitte dich, schenke mir deine Sorgen!“

Er erinnert uns an unsere Lebensaufgabe und verspricht uns  Beistand und Hilfe aus der geistigen Ebene.

 

PDF: Channeled News Sorgen 1.

 

Ich bin Graf von St. Germain und ich grüsse Dich, geliebte Seele, die Du hörst diese Worte.
Du sollst wissen, es ist mir eine besondere Ehre auf diese Weise und in diesen Momenten mit Dir jetzt ganz eng in Kontakt stehen zu dürfen.
Ich erlaube mir, Dich herzlichst einzuladen in das Reich der wissenden, der neugierigen, der offenen, weltbewegenden Lichtarbeiter und ich grüsse dich aus Shambala.
Da in der Stätte der Lehrer und Meister.
Da wo Du Nacht für Nacht mit uns auf Deine Art und Weise Deine Schulung antrittst.
Und es ehrt mich, jetzt dieses Wissen das Du über Nacht erlernt hast mit Dir zu reaktivieren und dies in Deinen bewussten Geist einzuführen.
Es ist mir also eine Freude Dir eben jetzt Beistand leisten zu dürfen.
Es ehrt mich bist Du hier.

Nun, Du bist hier auf dieser Ebene in dieser Welt inmitten Deines Lebens stehend und ich danke Dir dafür.
Dieses, Dein Leben ist ein wertvolles. Du führst einiges zu Ende das Du vor langer Zeit einmal begonnen hast und das ist wirklich eine wundervolle Sache und ich danke Dir dafür denn Du wirst gebraucht.
Ja das ist so und ich glaube dann und wann vergisst Du wie wichtig Du für diese Welt und für Diejene bist, die Dich umgeben.

So bin ich also dann und wann ganz nah an Deiner Seite und komme, um Dich zu erinnern.
Dich zu erinnern wie wichtig Du bist.
Doch meine heutige Botschaft und Bitte die ich an Dich richten will ist:
Geliebtes Kind dieser Welt.
Ich bitte Dich, schenke mir deine Sorgen.
Ich sehe, dass sie Dich quälen und ich spüre mit Dir wie sehr es Dich dann und wann belastet.
So bitte ich Dich, platziere sie bei mir.

Rufe mich an Deine Seite im Sinne von: St. Germain hilf mir, bitte, hör mir zu.
Dies und Jenes beschäftigt mich, es schmerzt mich und macht mich traurig.
Ich bitte dich, schenk mir deine Sorgen.
Auf dass ich tun und mit Dir erarbeiten kann.
Alles mir mögliche unternehmen auf dass Du Lösungen für die Herausforderungen,
Wege für die Neuerungen die sich geben in Deinem Leben, und Klarheit finden magst da wo noch Schatten und Dunkelheit herrscht in Deinem Leben.

Ich bitte Dich lass mich Dir helfen. Auf dass Du der Welt wieder hilfst.
Denn wenn Du diese Gedanken der Sorgen ständig in Deinem Hinterkopf mit Dir herumträgst, dann bist Du besetzt. Du bist belastet und es fällt schwer leicht durchs Leben zu gehen, dieses, welches doch eben gerade Deine Lebensaufgabe ist

Also bitte lass uns, die geistige Welt, Dir beistehen. Sprich mit uns und schenk uns deine Sorgen. Dies ist meine Bitte an Dich und die Deine an mich.
Auf diese freue ich mich. Die kommenden Tage und Wochen sind genährt und gestärkt von Neuerungen, von Innenschau halten.

Und dann und wann werden sich Fratzen Anderer und auch von Dir der Sonne nähern. Sich also zeigen. Es ist nicht immer ganz so schön aber keine Sorge sie werden sich dem Lichte zuneigen und Transformation erleben.
Berühre was Du verändern, berühre was Du transformieren willst.
Und so stehe ich an Deiner Seite an jedem Tag und zu jeder Stunde. Dich liebend an Deiner Stelle, da, wo es Dir noch nicht ganz so gelingt.

Denn es ist mir eine Ehre in der Zeit der Neuerung, des Aufstiegs und der Transformation an Deiner Seite zu stehen und mit Dir zu sein.
Ich bin Graf von St. Germain und ich liebe Dich. Ich danke Dir für Dein Leben.

Transferiert von Rita

2 Kommentare
  • Luzia

    27. April 2015 in 10:56 Antworten

    Liäbi Adriana ich find dini nöi Website eifach toll. So schön das mer au diä Channelled News chan losä. Äs git mir Chraft für dä Alltag, wänns mängisch nid so guet isch. Mach bitte witer so, dänn Du machsch ä wunderbari Arbet, cha dich numä wärmschtens witerempfehlä. Liäbi Grüess Luzia

    • Adriana

      27. April 2015 in 11:47 Antworten

      Ich grüsse dich lieb und vielen Dank liebe Luzia!

Kommentar schreiben