Es war mir nicht klar…

Es war mir nicht klar und ich bin tatsächlich überrascht, wieviel ich meinen Lieben bedeute.

Ich frage mich selbst erstaunt: Wie konnte mir das entgehen, ich bin doch sonst so aufmerksam!?

Wie oft habe ich an mir gezweifelt und deswegen vieles nicht gewagt?! Habe mich scheu den Menschen meines Herzens offenbart und war krampfhaft versucht, meine Maske zu wahren. Wofür? Wofür diese Anstrengungen der letzen Jahre, NICHT mich oder angepasst zu sein?

Auf das Wofür, habe ich keine Antwort und brauche ehrlich gesagt auch keine. Denn am Samstag überraschte mich die Liebe. Die Liebe von Mensch zu Mensch und von Seele, zu Seele.

So sind fantastisch, tief berührend und überwältigend, die Worte, die ich für mein Erlebtes von Samstagabend nutzen möchte. Ich strahle gerade wie ein Honigkuchenpferd!

Ich wurde von allen Anwesenden so unendlich reich beschenkt. Wirklich von jedem einzelnen. Beschenkt mit Worten der Liebe und Zuneigung. Mit so viel Respekt und Anerkennung für mein Sein und mein Wirken. Mit großen und kleinen Geschenken.

Doch die schönsten Geschenke waren die ANWESENHEIT und die ZEIT, von und mit jeder einzelnen Person.

Lebenszeit.

Vielleicht muss man erst ein gewisses Alter erreicht haben um das zu verstehen.

Mag sein, dass jetzt der Eine oder die Andere unter euch schmunzeln muss…

Ja, ich bin “erst” 34 Jahre jung und vielleicht klingt es für dich, wenn du einige Jahre älter bist, lustig wenn ein “junger Schnuufer wie ich” über ein “gewisses Alter erreicht haben” spricht. Aber mir wurde tatsächlich erst jetzt wirklich klar, wie wertvoll Zeit, geschenkte Zeit ist. Besonders dann, wenn sie eine Freundin, ein Freund einem schenkt.

Aus tiefstem Herzen wünsche ich jedem Erdenbürger einen, oder gar mehrere solcher Abende! Ich glaube, es würde sehr viel mehr Frieden auf der Welt herrschen. Jedenfalls herrscht in meiner Welt, also zwischen mir und mir, jetzt sehr viel mehr Frieden!

Vielleicht nimmst du das als Inspiration und feierst demnächst dich selbst? Ich bin mir sicher, es gibt einiges, auf das du mit Stolz zurückblicken kannst!

Obwohl ich persönlich es nicht nötig finde „nur unsere Leistungen“ zu feiern. Unser SEIN darf/soll Anlass genug sein!

Oder vielleicht organisierst du bald ein kleines Fest für einen lieben Menschen?!

Egal, ob für dich oder jemand anders, lass die Gäste dir sagen was sie für dich empfinden (oder für den Ehrengast). Bitte doch einfach um ein kleines Statement, warum du ihnen wichtig bist. (Oder der Ehrengast) Ich wurde damit überrascht. Ganz heimlich und von mir unbemerkt, wurde ein unsagbar wertvoller Moment für mich geschaffen.

Ich muss zugeben, das hat mich etwas um gehauen…

Jeder einzelne Gast kam zu mir, holte mich auf die kleine Bühne und sagte mir vor allen Anderen, warum sie/er mich lieb hat. Sagte mir direkt ins Gesicht, was sie/er in mir sieht und was ich für sie/ihn bin.

Egal welche Maske ich aufgesetzt hätte, keine hätte so viel Liebe stand gehalten.

Ich muss gestehen, jetzt wo ich diese Zeilen schreibe, kullert mir erneut eine kleine Träne übers Gesicht.

Eine Glücksträne.

Eine Träne, die meine Wunden heil wäscht, meine Augen klärt und mich sehen und spüren lässt, dass ich willkommen bin.

Und genau das, wünsche ich dir! Liebe Leserin, lieber Leser! Und ich hoffe, dass du dir schon bald eine Situation kreierst, in der du DAS erleben darfst!

Dieser Abend hat mich innerlich aufgerichtet. Hat mich neu ausgerichtet und mir klar vor Augen geführt, wie wertvoll unsere Zeit ist.

Die Zeit.

Sie jemandem zu schenken und bewusst bei oder mit ihm/ihr zu sein ist wirklich ein Geschenk der besonderen Art.

Auf diese Weise will ich all meinen Gästen von Samstag, dem 31. Oktober 2015 noch einmal danke sagen! Ich bin heute eine reiche Frau. Weil du da warst und bist.

Mit mir.

Für mich.

Danke!

An deiner Größe richte ich mich auf!

Jetzt verstehe ich, wenn die Geistige Welt sagt: Du bist ein Geschenk für diese Welt!

Ja das bist du! Und du hast DICH mir geschenkt.

Deine Zeit.

Deine AnWESENHEIT. Danke! Einfach und aus vollem Herzen, danke.

So reich beschenkt und mit aufgeladenen Akkus, schlage ich nun in mein Lebensbuch ein neues Kapitel auf. Eines mit mehr Selbstachtung, Selbstliebe und Anerkennung für mich und mein Sein. Danke an alle, die mir den Weg gewiesen haben!

Herzlich

Adriana

 

PS: Wenn du also demnächst einmal dich oder jemanden feierst, bitte lass es mich wissen und teile mir mit/uns diesen schönen Moment. Inspiration und Glück soll doch unbedingt geteilt werden, nicht wahr?!

6 Kommentare
  • Martina

    3. November 2015 in 14:53 Antworten

    liebe Adriana
    Ach wie wunderschön. Mir sind auch die Tränen gerollt nur schon beim lesen.
    Du sprichst mir so aus der Seele. Mir geht es gleich. Immer Zweifel, immer stell ich mich unter meinen Wert.
    Obwohl ich weiß, daß ich es kann…aber trotzdem. Dir muß ich nichts erzählen von unseren Masken etc.
    Wenn mir das so passieren würde , wie dir grad eben ich würde in Tränen ausbrechen.
    Aber sicher auch genießen .
    Trage diese Liebe weiter in deinem Herzen und darüber hinaus
    ich umarme dich
    Martina

  • Karin

    3. November 2015 in 17:01 Antworten

    Liebe Adriana
    Deine Worte vermitteln soviel Liebe…Der Text ist berührend und auch bei mir zeigte sich ein Tränchen…
    Du durftest eine wunderbare Erfahrung machen….

  • Chandra

    4. November 2015 in 9:40 Antworten

    Liebe Adriana
    Ich freu mich so sehr für dich!
    Ich hab dir ja schon einmal geschrieben, wie sehr ich dich bewundere, und wie wunderschön du bist ( im Innen, wie im Aussen) ? , und ich würde dies immer wieder wiederholen……

    Und – ich feiere demnächst ein grosses Geburtstagsfest, werde am 26.11. verrückte 70 Jahre alt !! und ich werde nun auch meine Gäste bitten zu erzählen, wie und woher sie mich kennen und vielleicht darf ich auch die eine oder andere Wertschätzung erfahren, wie du sie erlebt hast.
    Grosse Umarmung und ?
    Chandra

    • Adriana

      4. November 2015 in 10:40 Antworten

      Oh wie schön! Ja unbedingt die Gäste einweihen und mit einbeziehen!
      Ich wünsche dir, dass du unendlich viel Wertschätzung erfahren kannst!
      Ein Hoch auf dich und dein Leben! Auf das, was war und auf das was alles noch kommen wird!
      Ich wünsche dir einen unvergesslich schönen Tag liebe Chandra!
      Und danke! Danke für dein liebes Kompliment!

  • Sina

    9. November 2015 in 12:22 Antworten

    Geliebte Adriana,
    Für mich eine wundervolle Fügung, dass es Dich gibt! Du hast mir Mut gemacht, endlich ein JA zu mir selbst und zu meinem TUN zu sagen. Mich ohne Maske zu zeigen. Ja, durch Dich habe ich Maske und Kleider abgelegt und die Bühne gewechselt. Ich liebe die inspirierenden klaren Gespräche mit Dir auf der selben Bühne von Medium zu Medium.
    a feschti Umarmig vo ganzem Herza ❤️
    Sina

    • Adriana

      9. November 2015 in 12:59 Antworten

      Sollte doch wieder einmal von Frau zu Frau gesagt sein: Du bist eine tolle Frau Sina!
      Ich danke dir für dein Wirken, dein Sein und dein Geschenk an mich, mir auf Augenhöhe zu begegnen!
      Danke!

Kommentar schreiben