Sternen-Interview "Widder"

Sternen-Interview “Widder”

Zunächst stellt Saint Germain sich im Sternen-Interview Widder selbst vor. Wir sprechen über Shamballa – die Lehrstädte der Seelen, ein heiliger Ort im Äther – und über den neuen Aufenthaltsort von Sanat Kumara.

Hauptthemen im Sternen-Interview Widder sind der Jahreshöhepunkt vom 20. März 2015

 

Die kosmische Spalte und alle Energieschlüssel, die für uns am 20. März bereit stehen. Türen öffnen sich, eine neue Navigation steuert uns in die Zukunft.

Auch die Geistige Welt entwickelt sich stetig weiter durch uns Menschen und feiert am 20. März ebenfalls eine grosse Party. Mit den Finsternissen vom 20. März und 04. April startet eine neue Ära zwischen Mann und Frau, aussen und innen, und das Osterfest wird zu einem magischen Moment. Mit dem 7. Spannungsaspekt zwischen Uranus und Pluto vom 17. März entwickelt sich in uns ganz materiell neu das 7. Chakra der Weisheit, der Schöpfungskraft und der Klarheit in Kombination mit unserem Ur-Wissen und unserem Verstand.

Wir sprechen über das Internet als weises Netzwerk, das von der Geistigen Welt sehr unterstützt wird und das uns dient, wenn wir wagen, es zu nutzen. Wir diskutieren die Auswirkungen auf die Social Media, sprechen über das Internet als Spiegel dessen, wozu wir Menschen mit unserem inneren, mentalen Netzwerk fähig sind. Wir erfahren, wie die Geistige Welt die Frequenz der Liebe über das Internet erhöhen wird und wie wir dies nutzen können, vor allem auch dann, wenn die dunklen Kräfte das Netz benutzen.

Zum Schluss sprechen wir über die aktuelle Energiewende, über neue Energiegewinnung im Innen und Außen, über die Lehre der neuen Energiequalität und über helle Köpfe, die diesen Wandel jetzt auf die Erde bringen werden, so dass die Welt sich erneuern kann, hin zu mehr Reichtum für alle Menschen, wenn sich das Neue durchsetzen wird – und das wird es.

151_Widder_03_2015 PDF

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben