#06 Saint Germain & Nathalie Sommer über Partnerschaft, Intimität und Sexualität – Masterclass 2024 6. Call

 55.00

In diesem faszinierenden Vortrag vereinen sich die Betrachtungen der irdischen und der spirituellen Welt von Nathalie Sommer, einer erfahrenen Beziehungs- und Intimitäts Coach und Saint Germain, begleitet von der Energie von Lilith. Die einzigartige Verbindung von Nathalies Expertise und Saint Germains Perspektive ermöglicht ein neues und tieferes Verständnis von Intimität in der Partnerschaft und Sexualität u.v.m.
Dieses Channeling ist nicht nur inspirierend, sondern eröffnet auch die Einsicht, dass wir uns in einem Paradigmenwechsel befinden, in dem die weibliche und reine Urkraft auf der Erde immer aktiver wird. Diese wiedererwachte Kraft der Frau geht nun neue Wege und es entsteht ein verändertes Verständnis für den Mann, wie er diese Kraft halten kann.

“Was auch immer manipuliert wurde, um diese weibliche Kraft zu unterdrücken, es hat nicht wirklich gut funktioniert und wird sowohl Männern als auch Frauen tiefe Verbundenheit und Hoffnung schenken.”
Saint Germain

 

Fragen der Teilnehmenden:

  • Welche Auswirkungen hat die Gender-Debatte auf junge Menschen, insbesondere auf die frühe Entscheidung der Geschlechtswahl?
  • Wie können wir als Frauen die gewalttätige Erfahrung männlicher sexueller Energie in Kriegen verstehen und warum wird Sexualität oft als käufliches Objekt betrachtet?
  • Wie kann ich trotz Verletzungen aus früheren oder bestehenden Partnerschaften wieder Vertrauen aufbauen, insbesondere in Bezug auf Intimität und Sexualität?
  • Wie können wir Spiritualität und Sexualität harmonisch miteinander verbinden, ohne sie künstlich zu trennen? Können wir lernen, unsere sexuelle Kraft zu transzendieren und gleichzeitig den körperlichen Aspekt der Sexualität zu würdigen, um unsere Partnerschaften im vollen Fluss zu erleben?
  • Wie definiert die Geistige Welt das Weibliche und das Männliche und ist es wirklich so, dass das Weiblich oft als passiv und das Männlich als aktiv angesehen wird, während Lilith aktiv und nicht passiv ist?
  • Wie können wir alte Verletzungen heilen, damit sie nicht in neue Beziehungen übertragen werden, und wie können Partner mit unterschiedlichen spirituellen Überzeugungen ihre Welten überbrücken?
  • Warum suchen Menschen die körperliche Vereinigung als eine Art Sehnsucht nach Verschmelzung mit dem Göttlichen oder dem höheren Selbst und welche energetischen Prozesse laufen dabei oder danach in uns ab?
  • Wie versteht sich die Individualität und Vielfältigkeit in Partnerschaften?

Dauer: 74 Min.